Das sechsgeschossige Atelierhaus besticht durch offene und helle Flächen in Südlage, die teilweise mit Balkonen und Duschen ausgestattet sind. Genauso wie das Vorderhaus werden die Etagen durch einen Aufzug erschlossen.

Im Souterrain befinden sich 40-70 qm große Werkstatträume, die kleinen Handels- und Handwerksbetrieben Raum für Ihre gewerbliche Tätigkeit geben. Die Galerie Wentrup aus Berlin hat in einer der Flächen einen weiteren Standort eröffnet.

Das Dachgeschoss ist neu errichtet und bietet mit seiner außergewöhnlichen Architektursprache ein spektakuläres Raumgefühl mit moderner Technik.

Bilder

DG (1).jpg
DG (4).jpg
DG (5).jpg
DG (7).jpg
DG (9).jpg
DG (3).jpg
2 OG (4).jpg
2 OG (1).jpg
1 OG (4).jpg
Souterrain_groß (4).jpg
Souterrain_klein (2).jpg
BPS-166-architekturbildbureau-robert-herrmann_tif.jpg
Bitte warten